Himmelfahrts Schwimmfest in Aschaffenburg

////Himmelfahrts Schwimmfest in Aschaffenburg

Himmelfahrts Schwimmfest in Aschaffenburg

Nachwuchs des SSKC gut gerüstet

Mit Eifer bei der Sache waren die Mädels und Jungen beim Himmelfahrtsschwimmen, das der SSKC Poseidon Aschaffenburg gezielt für die Jahrgänge 2000 bis 2002 auf der 25-Meter-Bahn des Vereinsbades ausrichtete. Zur Vorbereitung auf die am Wochenende anstehenden Kreismeisterschaften in Großostheim wurde die Veranstaltung genutzt.

Der Nachwuchs der Gastgeber war fast vollzählig zur Stelle und sorgte mit vielen Bestleistungen für knappe Entscheidungen. Bei den Jungen überragte Philipp Walter (Jg. 2000 – SSKC Poseidon) mit drei Tagesbestzeiten. Die 50 m Schmetterling legte er in 43,10 Sekunden zurück, die 50 m Freistil in 36,63 Sekunden und für 50 m Rücken benötigte der Gymnasiast 44,93 Sekunden.

Bei den Mädchen, wo die Teilnehmerzahlen und Leistungsdichte noch etwas höher waren, sorgte Sophia Diener (Jg. 2000 – SSKC Poseidon) dreimal für die Spitzenzeiten, und zwar über je 50 m Schmetterling (41,56 Sek.), Brust (50,50 Sek.) und Freistil (35,91 Sek.). 

Schwimmen in Zahlen

Erstes Himmelfahrtsschwimmen des SSKC Poseidon in Aschaffenburg (Jahrgänge 2000 – 2002),Auszug aus der Siegerliste:

50 m Freistil Mädchen – Jg. 2002: 1. Pauline Rulf 0:48,36; 2. Sophia von Jouanne 0:48,36; 3. Lea Dimo 0:49,34; Jg. 2001: 1. Paula Aulbach 0:39,84; 2. Lea Brand 0:43,33; 3. Miriam Krebs 0:44,83; Jg. 2000: 1. Sophia Diener 0:35,91; 2. Anna- Lena Lotz 39,95; 3. Emma Nesbit (alle SSKC) 0:50,49; Jungen – Jg. 2002: 1. Jannik Pothorn 0:45,28; 2. Alexander Hebeler 0:49,66; 3. Ben Schmitt 0:55,24; Jg. 2001: 1. Silas Schmitt 0:43,47; 2. Yannik Falkner 0:49,83; 3. Manuel-Enrique Vollhardt 0:51,00; Jg. 2000: 1. Philipp Walter (SSKC) 0:36,63; 2. Lukas Vinzl (TV Großostheim) 0:37,93; 3. Anis Alem (SSKC) 0:38,75.

50 m Brust Mädchen – Jg. 2002: 1. Lea Dimo 0:54,84; 2. Fabienne Krüger 0:55,21; 3. Julia Dimo 0:57,00; Jg. 2001: 1. Emily Gayer 0:54,34; 2. Paula Aulbach 0:54,40; 3. Helena Freudenberger 0:54,73; Jg. 2000: 1. Sophia Diener 0:50,50; 2. Anna-Lena Lotz 0:53,73; 3. Sophia Meininger 0:54,07; Jungen – Jg. 2002: 1. Alexander Hebeler 0:49,45; 2. Jannik Pothorn 0:58,63; 3. Johann Bayer 1:00,55; Jg. 2001: 1. Silas Schmitt 0:51,77; 2. Manuel-Enrique Vollhardt 0:55,28; 3. Yannik Falkner 1:02,03; Jg. 2000: 1. Lukas Vinzl 0:49,18; 2. Philipp Walter 0:53,31; 3. Anis Alem 0:55,98.

50 m Rücken Mädchen – Jg. 2002: 1. Lea Dimo 0:56,92; 2. Sophia von Jouanne 0:57,26; 3. Pauline Rulf 1:01,47; Jg. 2001: 1. Paula Aulbach 0:47,96; 2. Lea Brand 0:53,86; 3. Miriam Krebs 0:57,06; Jg. 2000: 1. Anna-Lena Lotz 0:45,48; 2. Sophia Diener 0:45,84; 3. Emma Nesbit 0:59,23; Jungen – Jg. 2002: 1. Ben Schmitt 0:59,75; 2. Jannik Pothorn 1:01,23; 3. Alexander Hebeler 1:03,76; Jg. 2001: 1. Silas Schmitzt 0:59,13; 2. Simon Schlagmüller 1:01,34; 3. Yannik Falkner 1:07,67; Jg. 2000: 1. Philipp Walter 0:44,93; 2. Anis Alem 0:49,41; 3. Tom Bauer 0:52,39.

25 m Schmetterling Mädchen – Jg. 2002: 1. Julia Dimo 0:22,23; 2. Fabienne Krüger 0:24,73; 3.Paulien Rulf 0,25,03; Jg. 2001: 1, Jasmin Kitz 0:22,97; 2. Lea Brand 0:23,36; 3. Alina Schüßler 0:23,93; Jungen – 2002: Alexander Hebeler 0:22,75; 2. Jannik Pothorn 0:27,39; Jg. 2001: 1. Yannik Falkner 0:24,99; 2. Manuel-Enrique Vollhardt 0:31,00; Jg. 2000: 1. Anis Alem 0:24,58; 2. Tom Bauer 0:24,58; 3. Dominik Bosch 0:27,24; 50 m Schmetterling Mädchen – Jg. 2002: 1. Lea Dimo 0:55,50; Jg. 2001: 1. Paula Aulbach 0:43,12; 2. Jasmin Seitz 0:57,34; Jg. 2000: 1. Sophia Diener 0:41,56; 2. Anna-Lena Lotz 0:47,44; Jungen – Jg. 2001: 1. Silas Schmitt 0:54,24; Jg. 2000: 1. Philipp Walter 0:43,10.

2011-06-05T16:31:39+00:00