Bayerische Masters in Gra­fenau

////Bayerische Masters in Gra­fenau

Bayerische Masters in Gra­fenau

Igor Misovic schnellster Sprinter

Drei Starts, drei Po­dest­plät­ze – so lau­tet die Er­folgs­bi­lanz Igor Mi­so­vics (SSKC Po­s­ei­don Aschaf­fen­burg) bei den in­ter­na­tio­na­len baye­ri­schen Mas­ters­meis­ter­schaf­ten in Gra­fenau.

Der 42-Jährige, seit einigen Jahren in München praktizierende Zahnarzt und bis 2013 Garant für hohe Punktzahlen im Landes- und Bayerligateam der Aschaffenburger, musste sich in der AK 40 jeweils als Zweiter über 100 m Brust (1:16,15 Min.) und 200 m Lagen (2:38,65 Min.) dem überragenden Christian Frick (SC Delphin Ingolstadt) beugen, der sich fünf Masterstitel sicherte.

Die einzige Niederlage musste der Ingolstädter im Sprint über 50 m Freistil (27,70 Sek.) hinnehmen. Diesen Titel holte sich in flotten 27,07 der einzige Starter vom Untermain, Igor Misovic.

Heinz Grasmann

2017-08-18T08:22:57+00:00